Renn-Klasse SPEZIAL

Der Wettbewerb für die erste Renn-Klasse Generation und die 106er-Klasse (z.B. LS4)
 
Donnerstag, 13.6.2005:
Wetterinfos (DWD)
Wetterlage:
Mit nordwestlicher Strömung kommt eine schwach aausgeprägte Okklusionsfront nach Bayern, sie leitet Warmluftzufhr ein.
Durchzug aufgelockerter hoher und mittelhoher Bewölkung oberhalb von 3.500 m. Darunter entwickeln sich am Vormittag 2-4 Achtel Cumulus mit Basis bei 1.600 m, ansteigend auf bis zu 2.200m. Die Cumuli neigen örtlich zur Ausbreitung
Satellitenbild Bodenanalyse

Aufgabe . . . Powered by SeeYou
Racing Task DAeC WBO
Wegpunkt Distanz Kurs Sektor
BURG FEUERSTEIN zum nächsten Wendepunkt, Linie 20,0km, Max. Höhe ist 1750m
ERBENDORF 67,2km 85 Symmetrisch, Rmin=500m, Rmax=10,0km, Winkel=90, Zylinder R=500m, Max. Höhe ist 3000m
HILDBURGHAUSEN 115,9km 304 Symmetrisch, Rmin=500m, Rmax=10,0km, Winkel=90, Zylinder R=500m, Max. Höhe ist 3000m
HASSFURT 47,2km 196 Symmetrisch, Rmin=500m, Rmax=10,0km, Winkel=90, Zylinder R=500m, Max. Höhe ist 3000m
HOLLFELD 55,1km 99 Symmetrisch, Rmin=500m, Rmax=10,0km, Winkel=90, Zylinder R=500m, Max. Höhe ist 3000m
BURG FEUERSTEIN 19,6km 215 zum vorherigen Wendepunkt, Linie 1000m
Gesamt: 305,1km

Tagesbericht
Deutlich war schon am frühen Morgen im Westen die angekündigte Warmfront erkennbar. Das Wolkenband kam auch am Vormittag voran, aber mit steigendem Sonnenstand schien sich die Abschirmung zu 'verdünnen'. Schon gegen 9.30 Uhr (loc) konnte man in Osten Qellungen erkennen, aber man sah ihnen eine hohe umgebende Feuchte an. Um 11.30 Uhr war das Feld startbereit, um exakt 12.00 Uhr erfolgte der erste Start.
Gegen 12.30 Uhr lag die Basis bei etwa 1.300 m über Feuerstein und es wurden Steigwerte um 2 m/s gemeldet. Die Abfluglinie wurde um 13.06 Uhr geöffnet, etwa um 13.30 Uhr berichtete ein Teilnehmer von integrierten 4 m/s!
Nun ist es zum Einen natürlich spannend, welche Verhältnisse die Teilnehmer in den thermikaktiven Gebieten wie Fichtelgebirge und Thüringer Wald antreffen. Sollte es aber zu großen Ausbreitungen kommen (die Konvektionskarten wiesen auf eine derartige Entwicklung hin), dann kann man in weniger exponiertes Gelände ausweichen. Zum Anderen ist man gespannt, ob das Team Frank Jankowski, Jens Teichmann und Jochen Kuhlmann dem Gesamtführenden Wieland Jakob das gelbe Trikot abjagen kann!
Wertungen . . . Powered by SeeYou
Tagesergebnis (Status: endgültig)
TPl WKZ Pilot Verein Flugzeug Abflug Ziel Dauer km/h km TPunkte StrafPkt.
1. NI Jens Teichmann Hannoverscher AC ASW 20 13:22:18 16:43:14 03:20:56 91,1km/h 305,1km 1000
2. 51 Frank Jankowski Hannoverscher AC ASW 20 13:22:14 16:43:14 03:21:00 91,1km/h 305,1km 999
3. IGS Wolfgang Gmeiner FG Ellwangen ASW 20 13:22:20 16:43:50 03:21:30 90,9km/h 305,1km 995
4. AW Martin Petz SFG Manching/WTD61 LS 3 13:11:04 16:37:25 03:26:21 88,7km/h 305,1km 987
5. LS Daniel Dumke FSC Aschaffenburg LS 6 13:17:22 16:37:08 03:19:46 91,6km/h 305,1km 980
6. ISE Roman Isegrei LSV Goch LS 6 13:22:28 16:42:43 03:20:15 91,4km/h 305,1km 976
7. FL Joachim Kuhlmann SFC Betzdorf Ventus 1 13:22:13 16:43:07 03:20:54 91,1km/h 305,1km 970 1
8. WM Stefan Harries LSG Hersbruck ASW 20 13:16:33 16:43:36 03:27:03 88,4km/h 305,1km 952
9. AY Frank Popp FG Freudenstadt LS 3 13:10:54 16:43:40 03:32:46 86,0km/h 305,1km 938
10. 52 Team Steffen/Steffen LSV Bayer Uerdingen ASW 20 16.6m 13:22:31 16:53:03 03:30:32 87,0km/h 305,1km 897 1
11. AB Sven Päßler LSG Isny LS 6 13:14:56 16:45:48 03:30:52 86,8km/h 305,1km 895 1
12. AI Wieland Jakob AC Schweinfurt Mini Nimbus 13:10:41 16:52:38 03:41:57 82,5km/h 305,1km 873
13. MM Matthes Müller AC Gelnhausen Mini Nimbus 13:12:20 16:58:40 03:46:20 80,9km/h 305,1km 837 7
14. DN Winfried Schulz LSV Dinslaken ASW 20 13:15:43 16:59:47 03:44:04 81,7km/h 305,1km 832
15. GS Günther Seemann Akaflieg Bonn LS 6 13:22:58 17:06:01 03:43:03 82,1km/h 305,1km 807 5
16. EU Axel Schulz LSG Isny Glasflugel 304 13:06:30 16:59:10 03:52:40 78,7km/h 305,1km 778
17. WU Gerhard Marzinzik LSV Neuwied ASW 20 13:14:09 17:20:56 04:06:47 74,2km/h 305,1km 697
18. H6 Team Opitz/Friedrich Akaflieg Hannover DG 600 13:09:38 17:16:11 04:06:33 74,3km/h 305,1km 648 50
19. MC Carsten Hohaus KVfL Marburg ASW 20 13:22:53 17:44:55 04:22:02 69,9km/h 305,1km 620
20. OD Fritz Meyer FK Brandenburg ASW 20 12:50:16 17:24:22 04:34:06 66,8km/h 305,1km 565
21. 3Z Team Ulbert/Lichtmannecker LSV Landshut LS 3 13:07:21 18:00:28 04:53:07 62,5km/h 305,1km 508
22. MH Matthias Söder FSG Hammelburg LS 4 13:38:58 18:48:43 05:09:45 59,1km/h 305,1km 462 5
23. BA Andreas Scholz FK Brandenburg Mosquito 13:10:57 288,9km 425
24. CC Team Nedelka/Oelschlägel LSV Neuhausen Mini Nimbus 13:23:38 273,5km 402
25. JA Team Möller/Heine LSR Grenzland Mini Nimbus 13:15:59 171,3km 252
26. T2 Hartmut Göbel LSV Neuhausen DG 300 13:09:18 163,1km 244
27. 4N Anke Steffen LSV Bayer Uerdingen LS 4 13:39:20 36,1km 54
28. AF Wolfgang Schöbel Hannoverscher AC LS 3 0
29. GZ Hansjörg Moser FC St. Johann/T. Ventus 1 0
30. IKX Heike Deboben LG Hotzenwald LS 4 0
Maximale Punktzahl Pmax= 1000 - Wertung mit Index, N=27; n1=26 ->Tagesfaktor f= 1,000
Gesamtergebnis (Status: endgültig)
GPl. WKZ Pilot(en) Verein Flugzeug GesPkt.
1 AW Martin Petz SFG Manching/WTD61 LS 3 2875
2 NI Jens Teichmann Hannoverscher AC ASW 20 2866
3 51 Frank Jankowski Hannoverscher AC ASW 20 2865
4 FL Joachim Kuhlmann SFC Betzdorf Ventus 1 2811
5 AI Wieland Jakob AC Schweinfurt Mini Nimbus 2796
6 WM Stefan Harries LSG Hersbruck ASW 20 2690
7 MM Matthes Müller AC Gelnhausen Mini Nimbus 2606
8 52 Team Steffen/Steffen LSV Bayer Uerdingen ASW 20 16.6m 2528
9 DN Winfried Schulz LSV Dinslaken ASW 20 2435
10 ISE Roman Isegrei LSV Goch LS 6 2403
11 GS Günther Seemann Akaflieg Bonn LS 6 2395
12 LS Daniel Dumke FSC Aschaffenburg LS 6 2388
13 MC Carsten Hohaus KVfL Marburg ASW 20 2319
14 AY Frank Popp FG Freudenstadt LS 3 2206
15 AB Sven Päßler LSG Isny LS 6 2129
16 WU Gerhard Marzinzik LSV Neuwied ASW 20 2074
17 3Z Team Ulbert/Lichtmannecker LSV Landshut LS 3 2061
18 IGS Wolfgang Gmeiner FG Ellwangen ASW 20 2021
19 CC Team Nedelka/Oelschlägel LSV Neuhausen Mini Nimbus 2020
20 OD Fritz Meyer FK Brandenburg ASW 20 1988
21 MH Matthias Söder FSG Hammelburg LS 4 1886
22 EU Axel Schulz LSG Isny Glasflugel 304 1875
23 AF Wolfgang Schöbel Hannoverscher AC LS 3 1688
24 H6 Team Opitz/Friedrich Akaflieg Hannover DG 600 1535
25 BA Andreas Scholz FK Brandenburg Mosquito 1038
26 IKX Heike Deboben LG Hotzenwald LS 4 416
27 JA Team Möller/Heine LSR Grenzland Mini Nimbus 412
28 T2 Hartmut Göbel LSV Neuhausen DG 300 399
29 4N Anke Steffen LSV Bayer Uerdingen LS 4 82
30 GZ Hansjörg Moser FC St. Johann/T. Ventus 1 0

Bilder vom Tag